Über uns
Die Schreinerei Göbel wurde 1927 von Josef Göbel in Hütting bei Rennertshofen gegründet. Die damalige Unternehmensgründung würde man heute wohl als typisches Startup bezeichnen. Diente doch damals noch ein Zimmer des Wohnhauses als Werkstatt, wo zusammen mit einem Gesellen vorwiegend Aufträge aus der nahen Umgebung angenommen und fertiggestellt wurden.

 

Der Umzug in größere Räumlichkeiten erfolgte 1952. In diesem Jahr wurde ein eigenes Werkstattgebäude direkt neben dem Wohnhaus errichtet, welches im Jahre 1965 zusätzlich um einen Maschinenraum erweitert wurde.
 

In den 70er Jahren wurde eine große Lagerhalle fertiggestellt. Diese ermöglicht
nun die Einlagerung und die schonende Trocknung des zur Weiterverarbeitung bestimmten Holzes.

 

Im Jahre 1983 erfolgte der Bau des Spänebunkers, der seitdem als Wahrzeichen der Schreinerei Göbel über das gesamte Hüttinger Tal hinweg schon von weitem sichtbar ist.
 

Die Schreinerei Göbel wird bereits in der 3. Generation von Schreinermeister Thomas Göbel geführt.
 

Insgesamt sind 5 Mitarbeiter vom Lehrling bis zum Schreinermeister in der Schreinerei Göbel beschäftigt.